Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden - Scheibe eingeschlagen und Handtasche weg - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Am Samstagnachmittag, zwischen 14:15 und 14:30 Uhr, wurde einer jungen Frau die Handtasche aus dem Auto gestohlen. Der Pkw war am rechten Fahrbahnrand in der Unteren Kanalstraße geparkt. Während sich die junge Dame und ihr Freund für ca. 10 - 15 Minuten am Rheinufer aufhielten schlugen der oder die Täter die Seitenscheibe der Beifahrertüre ein und stahlen die auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche. Der durch den Diebstahl entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500,- Euro. Eine Beschreibung des oder der Täter liegt momentan nicht vor. Auch ist momentan noch nicht bekannt, wie Seitenscheibe eingeschlagen wurde.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Rheinfelden unter der Telefonnummer 07623 7404-0 entgegen.

FLZ/DK/JL

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: