Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Brand an Flüchtlingsunterkunft - niemand verletzt, kein Sachschaden

Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Brand an Flüchtlingsunterkunft - niemand verletzt, kein Sachschaden

Am Dienstagabend kam es an einer Flüchtlingsunterkunft in Weil-Otterbach zu einem Brand. Ein Nachbar bemerkte um 21 Uhr starke Rauchentwicklung unter einem Balkon und einen Feuerschein, worauf er einen Notruf absetzte und den Brand mittels Feuerlöscher löschte. Die kurz darauf eintreffende Feuerwehr überprüfte die Brandstelle, musste aber nicht weiter tätig werden. Verletzt wurde niemand, Sachschaden entstand keiner. Zum Zeitpunkt des Vorfalles befanden sich 10 Flüchtlinge in dem Gebäude. Die Brandursache ist momentan noch unklar. Zwecks Klärung begutachteten Kriminaltechniker den Brandort. Das Ergebnis steht noch aus. Die Feuerwehr war mit 21 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz, die Polizei mit zwei Streifen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: