Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

04.10.2015 – 09:06

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Autoscheibe eingeschlagen

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach

Stadt Rheinfelden, Oberrheinfelden

Am späten Samstagabend, zwischen 22.00 und 00.00 Uhr, wurde an einem vor der in der Römerstraße befindlichen Go-Kart-Bahn geparkten Schweizer Mercedes-Benz, Typ S 500, eine Scheibe eingeschlagen. Aus dem Auto wurde jedoch nichts entwendet.

Ob es sich um einen Akt von Vandalismus oder einen versuchten Diebstahl handelt, kann bislang nicht gesagt werden. Durch die Beschädigung entstand ein Schaden von ca. 500 EUR.

Zeugen, welche im betreffenden Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen in diesem Bereich gemacht haben werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07623 74040 mit dem Polizeirevier Rheinfelden in Verbindung zu setzen.

Stand: 09:00 Uhr

FLZ/as (RR)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung