Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

01.10.2015 – 10:51

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen: Vom Polizeihund gebissen
Waldkirch: Backblech verursacht Feuerwehreinsatz
Elzach: Einbruchsversuch in Café

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Denzlingen: Täterfestnahme nach

In der Nacht auf Donnerstag war ein Denzlinger unterwegs im Zug aus Offenburg in Richtung Süden. Er teilte der Polizei mit, dass er eingeschlafen war und dann im Halbschlaf bemerkte, dass ihm ein anderer Fahrgast im Vorbeilaufen seine Tasche mit Wertgegenständen stahl. Er verfolgte den Mann im Zug und konnte ihm auch wieder sein Eigentum entreißen. In Denzlingen stieg der Mann aus und versuchte zu flüchten. Der Bestohlene folgte ihm und konnte einem Stein, den der Beschuldigte dann auf ihn warf -wohl um ihn abzuschütteln, nur knapp ausweichen. Als die zwischenzeitlich gerufene Polizei sich näherte, rannte der Tatverdächtige davon, konnte jedoch von den Polizeikräften bis zu einem Versteck verfolgt werden. Mit Unterstützung des Polizeihundes konnte dieser dann vorläufig festgenommen werden.

Waldkirch: Backblech verursacht Feuerwehreinsatz

Am Mittwoch wurden Feuerwehr und Polizei gegen 18.00 Uhr gerufen, weil es in einem Wohnhaus in der Schlettstadtallee zu einer kräftigen Rauchentwicklung gekommen war. Schnell stellte sich heraus, dass es "nur" ein Backblech war, auf welchem die Rückstände beim Erhitzen des Ofens Feuer fingen. Verletzt wurde niemand.

Elzach: Einbruchsversuch in Café

Im Zeitraum zwischen Montagabend und Mittwochmorgen hat ein noch nicht ermittelter Täter versucht, sich mit Gewalt Zugang zum Café Sattler in Elzachs Hauptstraße zu verschaffen. Der Versuch scheiterte jedoch, weshalb die Polizei davon ausgeht, dass eventuell Zeugen den Täter gestört haben könnten. Wer sachdienliche Hinweise machen kann, die beispielsweise auch "nur" zur Eingrenzung der Tatzeit führen könnten, möge sich mit der Polizei in Elzach in Verbindung setzen, Telefon: 07682/909196.

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung