FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg/Buchenbach - B31: Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Freiburg (ots) - Auf der B31 Freiburg Richtung Donaueschingen ereignete sich zwischen der Ausfahrt Buchenbach und Hinterzarten-Posthalde gegen 10:15 Uhr folgender Unfall.

Ein 74jähriger Autofahrer geriet aus bislang unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegen kommenden Sattelzug. Der Autofahrer wurde hierdurch schwer verletzt, der 49jährige Lkw-Fahrer zog sich keine Verletzungen zu. Dessen Fahrzeug musste jedoch mit Spezialgerät geborgen werden, so dass die Vollsperrung kilometerlange Staus nach sich zog. Der Sachschaden dürfte bei 30.000 Euro liegen.

Gegen 13:00 Uhr wurde die Vollsperrung aufgehoben.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: