Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Krozingen - Trickdiebe unterwegs - Polizei rät zur Vorsicht

Freiburg (ots) - Zwei Trickdiebstähle ereigneten sich am Samstag, 26. September und am Montag, 28. September in Bad Krozingen. Am vergangenen Samstag, gegen 11.00 Uhr verfügte eine 69-jährige Frau an einem Geldautomat in der Lammstraße Bargeld. Hierbei wurde die Dame offensichtlich von zwei männlichen Personen beobachtet. Einer der beiden mutmaßlichen Täter lenkte die 69-jährige Bankkundin ab und erzählte in gebrochenem Deutsch etwas von Problemen mit dem Geldautomaten. In einem unbemerkten Moment zog die zweite Person die Geldkarte der Dame aus dem Automaten. An diesem Wochenende wurde mit der entwendeten Karte Abhebungen in Höhe von ca. 5.000 Euro getätigt. Die Tatverdächtigen waren um die 35 - 40 Jahre alt, 175 cm groß und hatten dunkle Haare. Beide sprachen gebrochen Deutsch. Einer der beiden Männer hatte kurze, wellige Haare, der andere hatte sehr kurze, glatte Haare.

Der zweite Fall ereignete sich am Montag, 28. September auf dem Parkplatz des Pennymarktes am Alamannenfeld. Dort wurde der klassische "Geldwechseltrick" einem Passanten zum Verhängnis. Ein Trickbetrüger wollte von einem älteren Herr eine zwei Euro Münze gewechselt haben. Der Täter schob einen Stadtplan über die Geldbörse des hilfsbereiten, 79-jährigen Mannes und entwendete so aus der Geldbörse 400 Euro.

Bei dem Täter handelte es sich um einen Mann mit osteuropäischem Aussehen. Er war etwa 40 Jahre alt, 170 cm groß, sprach gebrochen Deutsch, hatte dunkle, kurze Haare und von untersetzter Statur. Der Mann war möglicherweise mit einem blauen Pkw mit ausländischer Zulassung unterwegs. Zum Kennzeichen sind die Buchstaben "BO" bekannt.

Hinweise zu den Trickdieben nimmt die Polizei in Bad Krozingen, unter Tel. 07633-938240, oder die Polizei in Müllheim, rund um die Uhr unter, Tel. 07631-17880, entgegen.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: