Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herrischried: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Freiburg (ots) - Beim Zusammenstoß eines B-Klasse Mercedes mit einem VW Polo wurden am Montagnachmittag gegen 16.50 Uhr die beiden Insassen im Polo mittelschwer verletzt. Ein auf der Kreisstraße von Ibach kommender 69 Jahre alter Mann stieß mit seinem Mercedes an der Einmündung zur K 6528 mit dem Polo einer 32 Jahre alten Frau zusammen, die von Wehrhalden in Richtung Lindau unterwegs war. Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um die beiden Verletzten, die Fahrerin kam ins Krankenhaus Bad Säckingen, ihre 16 Jahre alte Beifahrerin kam mit dem Heli in die Kinderklinik nach Lörrach. An den Fahrzeugen dürfte ein Schaden von 13000 Euro entstanden sein. Die Feuerwehr Herrischried war mit sechs Mann vor Ort, sie mussten ausgelaufene Betriebsstoffe binden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: