Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen: Sprühfarbe am Zaun
Simonswald: Verdächtiger Lichtschein
Waldkirch: Vermisster Fußgänger auf B 294

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Denzlingen: Sprühfarbe am Zaun

Am vergangenen Wochenende besprühte eine noch nicht ermittelte Täterschaft unter anderem Gartenzäune in der Mühlengasse mit Sprühfarbe. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Taten in der Nacht auf Samstag verübt wurden, bittet jedoch um sachdienliche Hinweise zur Klärung der Details. Ferner besteht auch für weitere Geschädigte in diesem Zusammenhang die Möglichkeit eine Strafanzeige beim Polizeiposten Denzlingen zu stellen. Telefon: 07666/9383-0.

Simonswald: Verdächtiger Lichtschein

In der Nacht auf Montag beobachtete eine Frau mehr oder weniger zufällig, dass sich im Garten ihres Nachbarn etwas Ungewöhnliches zuträgt. Gelegentlich war auch kurz der Lichtschein einer Taschenlampe zu sehen. Sie machte es richtig und verständigte sofort unauffällig die Polizei, die auch in wenigen Minuten vor Ort war. Allerdings klärte es sich dann schnell, dass es nicht etwa ein illegaler Eindringling, sondern der Nachbar selbst war, der sich im Garten aufhielt und die Mondfinsternis fotografierte. Hierfür benötigte er zur Einstellung seiner Kamera das gelegentliche Taschenlampenlicht. Die Polizei ermuntert Zeugen von verdächtigen Geschehnissen ausdrücklich dazu, möglichst schnell die Polizei zu informieren.

Waldkirch: Vermisster Fußgänger auf B 294

Ein aufmerksamer Zeuge rief die Polizei am Montag, gegen 03.30 Uhr, an, weil er eine dunkel bekleidete Person an der B 294 entlanglaufen sah. Um Gefahren für die Person und auch den fließenden Verkehr auf der Kraftfahrstraße abzuwehren, war die Polizei binnen weniger Minuten vor Ort und konnte den älteren Herrn auch in Sicherheit bringen. Schnell stellte sich heraus, dass dieser aus dem Großraum Titisee-Neustadt stammt und dort als vermisst galt. Der Anruf des Zeugen hatte sich also in jedem Falle gelohnt.

RW / rb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
POK'in Bohrer
Telefon: 0761 / 882-1014
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: