Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: March - Umkirch - Trunkenheit im Verkehr

Freiburg (ots) - March/Umkirch - Am Sonntag, den 27.09.2015, um 00.10 Uhr, kam einer Polizeistreife auf der Fahrt von Umkirch in Richtung March auf der L 116 ein völlig unbeleuchteter Motorroller, dessen Fahrer keinen Helm trug, mit sehr hoher Geschwindigkeit entgegen. Beim Erkennen des Streifenwagens flüchtete der Fahrer des Motorrollers auf die B 31a in Richtung Bötzingen. Anhalteaufforderungen mittels Blaulicht und Martinshorn, sowie durchgeführte Lautsprecherdurchsagen, ignorierte der Fahrer. Er fuhr weiterhin ohne jegliche Beleuchtung auf der B 31a bis zur Einmündung am Gansacker, Gemarkung Umkirch. Dort stoppte er sein Fahrzeug abrupt, ließ den Roller auf die Fahrbahn fallen und flüchtete zu Fuß in Richtung Industriegebiet Umkirch. Nach kurzer Verfolgung konnte er schließlich beim dortigen ALDI Markt eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Wie die Ermittlungen ergaben, stand der 21-jährige Rollerfahrer deutlich unter Alkoholeinwirkung. Der durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,9 Promille. Weiterhin war der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, sein Roller war nicht versichert und er hatte an seinem Fahrzeug technische Veränderungen durchgeführt, die die Geschwindigkeit des Rollers wesentlich erhöhten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-112
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: