Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

28.09.2015 – 13:31

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach - Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Freiburg (ots)

Breisach - Insgesamt vier Fahrzeugführern musste die Polizei Breisach bei Kontrollen am Grenzübergang Breisach während der Nächte vom 26. bis 28.09.2015 die Weiterfahrt wegen vorgelegener Drogen- bzw. Alkoholbeeinflussung untersagen. Am 27.09., um 22.10 Uhr, und am 28.09., um 01.45 Uhr, wurden bei zwei Fahrzeugführern Anzeichen einer vorliegenden Drogenbeeinflussung festgestellt, die sich nach Durchführung entsprechender Tests auch bestätigten. Beiden Fahrzeugführern wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Sie gelangen nun wegen des Führens eines Fahrzeuges unter Drogeneinwirkung, sowie wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, zur Anzeige. Zwei weitere Fahrzeugführer, die am 26.09., um 03.55 Uhr, und am 27.09., um 05.30 Uhr, kontrolliert wurden, lagen im Ergebnis des durchgeführten Alkoholtestes über der 0,5 Promille Grenze. Gegen sie werden Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen des Führens eines Fahrzeuges unter Alkoholeinwirkung vorgelegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-112
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg