Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Freiburg und des Polizeipräsidiums Freiburg - Ausgesetzter Säugling vor Klinik aufgefunden - Folgemeldung

Jacke schwarz Label
Jacke schwarz Label

Freiburg (ots) - Breisach - Der Säugling befindet sich in einer Klinik. Es geht ihm gut.

Das Kind war zum Auffindezeitpunkt in Erwachsenenbekleidung gehüllt. Fotos der Bekleidung sind dieser Pressemeldung beigefügt.

Es handelt sich hierbei um

   - ein rotes T-Shirt der Marke "pimkie" und 
   - eine schwarze Jacke der Marke "Colours of the world" mit 
     Palmenmotiv am rechten Ärmel. 

Wer kann sachdienliche Hinweise zu diesen Bekleidungsstücken geben?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg in Verbindung zu setzen. Diese ist rund um die Uhr unter der Durchwahl 0761 882 5777 erreichbar.

dk

Bisherige Meldung:

POL-FR: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Freiburg und des Polizeipräsidiums Freiburg - Ausgesetzter Säugling vor Klinik aufgefunden - Zeugenaufruf

Freiburg - Breisach - Am heutigen Freitagmorgen, gg. 6 Uhr 50 Uhr, wurde vor der Helios-Rossmann-Klinik in Breisach ein Säugling aufgefunden, der dort von einer bislang unbekannten Person abgelegt wurde. Das Kind war unterkühlt, Lebensgefahr bestand aber zu keinem Zeitpunkt.

Das Fachpersonal der Klinik hat den Säugling sofort versorgt und die Polizei informiert.

Das Kind ist männlich, hellhäutig und nach ärztlicher Einschätzung erst wenige Tage alt.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Personen,

o die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bzw. am Freitagmorgen verdächtige Wahrnehmungen rund um die Helios-Rossmann-Klinik gemacht haben oder

o sonst Hinweise auf die Herkunft des Säuglings geben können,

werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg unter der Rufnummer 0761 882 5777 in Verbindung zu setzen. Diese Nummer ist rund um die Uhr besetzt.

dk

Rückfragen bitte an:
Herrn Klose
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: