Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

07.09.2015 – 11:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gutach: Rauchmelder verhindert Schlimmeres
Biederbach: Motorradfahrer missachtet Vorfahrt

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Gutach: Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Nachdem am Samstagmorgen, gegen 07.45 Uhr, plötzlich der Rauchmelder in einer Wohnung in der Dorfstraße ausgelöst worden war, stellten die Wohnungsinhaber fest, dass starker Qualm aus der Spülmaschine in der Küche drang. Sofortige Löschversuche blieben erfolglos, weshalb die Feuerwehr alarmiert wurde. Den Abteilungen aus Gutach und Siegelau gelang es dann rasch, die brennende Maschine zu löschen. Wieder einmal zeigte sich, dass die Vorschrift zum Anbringen von Rauchmeldern nicht ohne Grund erlassen wurde.

Biederbach: Motorradfahrer missachtet Vorfahrt

Vergangenen Freitag, gegen 18.45 Uhr, missachtete ein Motorradfahrer die Vorfahrt eines Pkw, als er von der Straße "Am Palmersbach" auf die L 101 Richtung Elzach einbiegen wollte. Bei der Kollision kam der 26-Jährige zu Fall und zog sich Schürfwunden zu. An den Fahrzeugen entstand jeweils ca. 2.000 Euro Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr Biederbach wurde zwecks Reinigung der Fahrbahn hinzugezogen.

hz / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg