Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

10.08.2015 – 14:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Altstadt: Handys und Geldbeutel geraubt

Freiburg (ots)

Vier bislang unbekannte Männer haben in der Nacht auf Samstag (08.08.2015) in der Schnewlinstraße Ecke Faulerstraße einem 19-Jährigen zwei Smartphones im Wert von mehreren Hundert Euro, sowie seinen Geldbeutel geraubt. Der 19-Jährige begab sich gegen 02.00 Uhr in den Kreuzungsbereich der beiden Straßen, um dort Betäubungsmittel von zwei Männern zu erwerben. Unvermittelt zog einer der Verkäufer ein Messer heraus, bedrohte den 19 Jahre alten Heranwachsenden und verlangte die Herausgabe des Geldbeutels. Der junge Mann händigte dem Täter seinen Geldbeutel aus, in dem sich mehrere Kredit- und EC-Karten befanden, sowie etwa 70,- Euro Bargeld. Zeitgleich zogen zwei weitere unbekannte Täter, die sich bis dahin im Hintergrund hielten, zwei Mobiltelefone aus den jeweiligen Hosentaschen. Im Anschluss stießen die Täter ihn zurück, sodass er zu Boden stürzte. Als er aufstehen konnte, gelang es dem 19-Jährigen sich der Situation zu entziehen. Der Haupttäter ist 20 bis 25 Jahre alt und circa 1,80 m groß. Er hat eine muskulöse Statur, auffallend kleine Augen und ein osteuropäisches Erscheinungsbild, sowie einen slawischen Dialekt. Er hat sehr kurze, braunblonde Haar, sowie einen Konturenbart. Er war mit einem weißen Hemd und einer kurzen karierten Hose bekleidet. Dessen Komplize ist circa 1,70 m groß und 19-20 Jahre alt. Er ist leicht muskulös und hat ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild, sowie kurze dunkle Haare und einen Kinnbart. Die weiteren Täterbeschreibungen liegen der Polizei derzeit nicht vor.

Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Kriminaldauerdienstes rund um die Uhr unter der Rufnummer 0761 882-5777 entgegen.

ib / jj

Rückfragen bitte an:

Ilona Bonn
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell