Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

16.07.2015 – 17:55

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald: Folgemeldung: 35jähriger Mann löst durch Bedrohung polizeilichen Einsatz aus

Freiburg (ots)

Der Mann hat sich zwischenzeitlich der Police Nationale gestellt. Eine Gefahrenlage besteht nicht mehr.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

lr

   - Erstmeldung - 

Am 16.07.2015 wurde der Polizei gegen 12:00 Uhr durch die französische Feuerwehr mitgeteilt, dass soeben ein Mann telefonisch mitgeteilt habe, dass er sich nun zu seiner Arbeitsstelle in Neuenburg begeben würde und sich und anderen dort etwas antun würde.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es sich um eine ernstzunehmende Drohung handelt wurden an der Arbeitsstätte des 35jährigen Mannes entsprechende polizeiliche Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt. Die Fahndung nach dem Mann dauert gegenwärtig noch an, verlief aber bislang ergebnislos.

Wie die Abklärungen inzwischen ergeben haben scheint der Hintergrund der Androhung ein Streit mit einem Kollegen des Betriebes zu sein.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg