Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.06.2015 – 13:48

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Autoaufbruch; Bad Bellingen-Bamlach: Autoaufbruch; Weil am Rhein: Gasgeruch in der Fischerstraße - größerer Feuerwehreinsatz

Freiburg (ots)

Weil am Rhein: Autoaufbruch

Am Sonntagmittag zwischen 11.30 Uhr und 12 Uhr, schlugen Unbekannte an einem auf dem Parkplatz im Sport- und Freizeitzentrum abgestellten Auto die hintere Eckfensterscheibe ein. Anschließend wurden zwei Notebooktaschen mit diversen Dokumenten und Kontokarten aus dem Auto gestohlen. Mit der Kontokarte wurden später höhere Geldbeträge abgehoben. Das Polizeirevier Weil am Rhein ermittelt und bittet um Hinweise unter 07621/97970.

Bad Bellingen-Bamlach: Autoaufbruch

Am Sonntagnachmittag zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr wurde an einem beim Golfplatz in der Kirchstraße abgestellten Auto die Seitenscheibe der Beifahrertüre eingeschlagen. Die Täter entwendeten anschließend aus dem Fahrzeuginneren ein IPhone4 und eine im Fußraum hinter dem Fahrersitz stehende Tasche. Der Diebstahlsschaden beträgt mehrere tausend Euro. Der Polizeiposten Markgräflerland hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise (07626/977800).

Weil am Rhein: Gasgeruch in der Fischerstraße - größerer Feuerwehreinsatz

Ein Anwohner teilte am Sonntagabend der Polizei über Notruf mit, dass er im Bereich der Fischerstraße Gasgeruch festgestellt habe. Sofort rückten die Einsatzkräfte zur angegebenen Örtlichkeit aus. Die Freiwillige Feuerwehr Weil am Rhein war mit drei Fahrzeugen vor Ort und führte mit dem Messtrupp im gesamten Bereich Messungen durch. Ein Gasaustritt konnte hierbei nicht festgestellt werden. Bei der Suche nach der Herkunft des Geruches wurde festgestellt, dass dieser aus einem Gully eines Anwesens in der Fischerstraße herrührt. Um den Geruch einzudämmen, wurde von den Anwohnern Wasser in den Schacht geschüttet. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

de/ jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung