Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Brand in Mehrfamilienhaus - zahlreiche verletzte Personen

Waldkirch, Landkreis Emmendingen (ots) - Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Samstag, den 20.06.2015, gg. 19.45 Uhr, zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Waldkirch, Ortsteil Buchholz, in der Alten Dorfstraße.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich zahlreiche Anwohner in dem Anwesen und mussten durch die eingesetzten Rettungskräfte geborgen werden. Es wurden insgesamt 14 Personen verletzt, die in umliegende Krankenhäuser eingeliefert wurden. Bei den meisten Personen, u.a. auch Kindern erfolgte dies bzgl. Verdacht Rauchgasintoxikation. Laut Rettungskräften besteht wohl bei keiner der verletzten Personen Lebensgefahr. Die Polizei hat die Ermittlungen bzgl. der Brandursache aufgenommen, konkrete Hinweise liegen derzeit noch nicht vor. Verantwortliche der Stadt Waldkirch kümmerten sich um die Unterbringung der Anwohner, da das Objekt aktuell nicht bewohnbar ist. Es waren von der Feuerwehr und Rettungsdienst insgesamt über 130 Personen im Einsatz.

Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

ml/FLZ

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: