Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

17.06.2015 – 15:08

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Radfahrer stirbt nach Sturz - Zeugen gesucht

Freiburg (ots)

Ein 59-jähriger Radfahrer ist im Verlaufe des heutigen Vormittags (17.6.2015) in der Uniklinik Freiburg nach einem Sturz verstorben.

Nach den Ermittlungen des Unfalldienstes des Polizeipräsidiums Freiburg war der Mann am Morgen alleine mit seinem Mountainbike auf dem Radweg entlang der Granadaallee in Richtung Mooswaldallee (in nordöstlicher Richtung) unterwegs, als er gegen 08.30 Uhr aus noch nicht bekannten Gründen eine Böschung hinunterstürzte und sich am Kopf verletzte.

Ein kurze Zeit später vorbeifahrender Radfahrer leistete mit weiteren hinzukommenden Personen Erste Hilfe und verständigte den Notarzt. Der Mann wurde in die Uniklinik verbracht, wo er später verstarb.

Nach Spurenlage ist ein medizinischer Notfall als Sturzursache nicht auszuschließen - die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalles und bittet diese, sich unter Tel. 0761/882-3100 beim Unfalldienst zu melden.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell