Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Laufenburg. Einbruch in Autohaus - Bad Säckingen. Einbruch in der "Golfwelt"

Freiburg (ots) - Laufenburg. Einbruch in Autohaus

In der Nacht zum Donnerstag wurde in ein Autohaus in der Heinrich-Brockmann-Straße eingebrochen. Nachdem der Täter ohne Erfolg versucht hatte, über die Haupteingangstür und eine Nebentür ins Gebäude zu gelangen, verschaffte er sich schließlich über ein Fenster Zugang zum Objekt. Auf der Suche nach Bargeld wurden Schränke geöffnet, hierbei fand der Täter auch ein Etui mit Wechselgeld. Zusammen mit ein paar Münzen aus einem Becher erbeutete der Täter einen zweistelligen Bargeldbetrag.

Bad Säckingen. Einbruch in der "Golfwelt"

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Freitag im Gebäudekomplex der Golfwelt in Obersäckingen eingebrochen. An der Nordseite des Gebäudes wurde ein Toilettenfenster aufgebrochen, dort stiegen die Täter auch ein. Aus dem Restaurant wurde ein Bedienungsgeldbeutel mit Wechselgeld gestohlen, in einer Praxis für Physiotherapie wurde zwar nach Wertsachen gesucht, gestohlen wurde jedoch nichts. Aus der Kassenraum der Golfwelt wurde die Registrierkasse mitgenommen und später dann aufgebrochen. In einem Geschäft für Golfausrüstungen wurde ebenfalls die Kasse aufgebrochen und das darin enthaltene Kleingeld gestohlen. Die Täter sind auch in den Büroteil eingebrochen, ob hier etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Auf ihrem Weg haben die Täter sämtliche verschlossenen Türen aufgebrochen und so einen Sachschaden von ca. 5000 Euro verursacht. Der Einbruch muss sich in der Zeit zwischen 21.00 und 02.00 Uhr ereignet haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: