Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: "Geplatzter Reifen" - Verkehrsunfall auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Süden

Freiburg (ots) - Am Montagmorgen, gegen 04.10 Uhr ereignete sich auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Süden, kurz nach der AS Riegel, ein schwerer Verkehrsunfall.

Nach derzeitigen Erkenntnissen verlor ein Lkw Spanngurte, die sich auf der Fahrbahn verteilten, nachdem diesem der hintere linke Reifen geplatzt war. Ein nachfolgender Pkw konnte nicht mehr ausweichen, überfuhr die verlorene Ladung, und überschlug sich.

Der Fahrer musste mit Verletzungen in ein Freiburger Krankenhaus gebracht werden.

Zwei weitere Fahrzeuge fuhren beim Ausweichen in die Leitplanke. Über den Gesamtschaden können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste ein Fahrstreifen gesperrt werden. Es kommt derzeit nur zu geringfügigen Behinderungen.

FLZ PP Freiburg/MSchm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: