Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

27.05.2015 – 12:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Radfahrer vor Polizei geflüchtet

Freiburg (ots)

Rheinfelden: Radfahrer vor Polizei geflüchtet

Am späten Dienstagabend fiel einer Streife ein Mann auf, der mit seinem Fahrrad ohne Beleuchtung auf dem Gehweg entlang der Nollinger Straße fuhr. Beim Erblicken des Streifenwagens trat der Radler in die Pedale, flüchtete über eine Grünfläche, fuhr entgegen einer Einbahnstraße und versteckte sich schließlich in einer Hofeinfahrt. Dort fanden die ihn verfolgenden Beamten und führten eine Kontrolle durch. Bei der anschließenden Durchsuchung des Rucksacks wurden mehrere Messer und ein sog." Picking-Tool-Set" aufgefunden. Die Gegenstände wurden sichergestellt, ebenso das mitgeführte Mountainbike, da die Eigentumsverhältnisse unklar waren.

de/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung