Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

24.05.2015 – 12:27

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Lörrach, Grenzach-Wyhlen: Diebe auf frischer Tat ertappt

Freiburg (ots)

In den frühen Morgenstunden des Sonntags, 24.05.2015, wurden Tatverdächtige durch couragierte Bürger auf frischer Tat erwischt und festgenommen. Ein Bewohner der Steingasse hörte gegen 04:15 Uhr Geräusche aus seinem Innenhof. Als der Geschädigte nachsah und Licht im Innenraum eines seiner Pkw sah, ging er nach draußen. Dort versuchte gerade einer der Tatverdächtigen zu flüchten. Der Geschädigte schnitt ihm den Weg ab und konnte ihn festhalten. Nachdem vom Nachbargrundstück weitere Geräusche gehört wurden, kam von dort der zweite Tatverdächtige, welcher dann ebenfalls festgehalten werden konnte. Die anschließend eingetroffenen Polizeibeamten mussten die Beiden nur noch "einsammeln".

Beide Tatverdächtige standen unter Alkoholeinfluss und führten noch Gegenstände mit sich, welche sie vermutlich auf ihrer nächtlichen Diebestour erbeuteten. Bislang sind jedoch noch keine weiteren Geschädigten bekannt.

FLZ / DK / VV

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung