Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Autofahrer im Clinch - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Freiburg: Autofahrer im Clinch - Polizei sucht Zeugen

Nach einem Vorfall am Mittwochnachmittag auf der Kreuzung Mooswaldallee/Elsässer Straße sucht die Polizei Augenzeugen. Um 13.15 Uhr befuhren ein weißer Mercedes-Sprinter und ein grauer Kleinwagen die Mooswaldallee in Richtung Kreuzung. Aus nicht bekannten Gründen kam es zwischen den beiden Fahrern zu Unstimmigkeiten. Beide hielten an der Kreuzung an und stiegen aus. Im weiteren Verlauf soll der Fahrer des Sprinters seinem Kontrahenten mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die Folge: zwei beschädigte Zähne und eine aufgeplatzte Lippe. Der Sprinter-Fahrer fuhr nach dem Vorfall in Richtung Landwasser davon. Sein Gegner fertigte mit dem Handy ein Foto und schaltete die Polizei ein. Der Fahrer des Sprinters hat sich zwischenzeitlich bei der Polizei gemeldet und den Fall anders geschildert. Da das Ganze mindestens zwei Rotlichtphasen dauerte und etliche Fahrzeugführer an der Kreuzung standen, hofft die Polizei auf Zeugen. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Weststadt (0761-8978780) in Verbindung zu setzen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: