Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, Titisee-Neustadt,OT Neustadt, Hebelstraße, größerer Drogenfund bei Fahrzeugkontrolle

Freiburg (ots) - Am 06.05.15, gegen 17.00 Uhr, wurde durch Beamte des Polizeireviers Titisee-Neustadt das Fahrzeug eines 45-Jährigen angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde zunächst festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Im weiteren Verlauf wurde das Fahrzeug durchsucht. Dabei wurden mehrere hundert Gramm der unterschiedlichsten Betäubungsmittel aufgefunden. Dabei handelte es sich um jeweils nicht geringe Mengen an Amphetamin, Haschisch, Marihuana, Ecstasy-Tabletten, Methadon und Heroin. Auf Grund der Umstände und der aufgefundenen Unterlagen liegt der Verdacht nahe, dass der Festgenomme, dessen Haft zur Zeit geprüft wird, einen regen Drogenhandel betrieben hatte.

Bei der Durchsuchung der Wohnung wurden weitere Unterlagen, sowie mehrere tausend Euro beschlagnahmt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Drogenverkäufen stammen.

Das Fahrzeug, welches der Beschuldigte mit sich führte, wurde ebenfalls beschlagnahmt. Weitere Ermittlungen folgen.

Rückfragen bitte an:
Uwe Kaiser
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: