Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Bad Säckingen. Autofahrer unter Drogeneinfluss - Bad Säckingen. Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Freiburg (ots) - Bad Säckingen. Autofahrer unter Drogeneinfluss

Die Polizei kontrollierte am Dienstag gegen 00.30 Uhr in den Trottäckern einen Volvo. Bei dem 21 Jahre alten Fahrer wurden Symptome für Drogenkonsum festgestellt, ein Vortest zeigte Spuren von Cannabis im Urin. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Der Autofahrer hatte keinen Führerschein, er wird zusätzlich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Auch gegen die 49 Jahre alte Besitzerin des Fahrzeugs wird ermittelt, sie darf mit ihrem Fahrzeug nur Personen fahren lassen, die auch einen entsprechenden Führerschein haben. Dazu kommt noch eine Beleidigungsanzeige, weil sie auf der Dienststelle die Polizeibeamten beleidigte.

Bad Säckingen. Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Am Dienstagmorgen gegen 03.35 Uhr ertönte in der Rheinbrückstraße die Sirene der Alarmanlage eines Juweliergeschäftes. Die Polizisten konnten nur noch das Geräusch eines schnell davonfahrenden Fahrzeugs hören. Bei der Überprüfung des Objekts wurde festgestellt, dass die Täter versucht haben, über eine Tür auf der Rückseite des Gebäudes einzudringen und hierbei die Alarmanlage ausgelöst haben. Nach dem Aufheulen der Sirene haben sie ihr Vorhaben sofort abgebrochen und sind geflüchtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: