Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Betrunkene Person rutscht aus und gerät in Not - Person in Notlage in der Elz auf Höhe Kenzingen wird mitgeteilt - Rettungsaktion

Freiburg (ots) - Landkreis Emmendingen

Kenzingen, Wonnental

Am Maifeiertag um 23:25 Uhr wurde die Polizei von der Integrierten Leitstelle Feuerwehr und Rettungsdienst in Emmendingen informiert, dass über Notruf eine Person gemeldet worden war, welche sich in Kenzingen in der Elz in einer Notlage befinden würde. Er sei in die Elz gestürzt und würde von einem Bekannten festgehalten, bzw. derzeit wieder herausgefischt.

Vor Ort wurde festgestellt, dass ein 34 - jähriger Mann stark alkoholisiert (2,48 Promille Atemalkoholkonzentration) vom Wege abgekommen und in die Elz gestürzt war. Glücklicherweise konnte ein Begleiter seiner habhaft werden und mit Unterkühlung dem herbeigerufenen Rettungsdienst zugeführt werden. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

FLZ/mt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: