Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

02.05.2015 – 09:48

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Unfallflucht in Fußgängerzone

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach

Rheinfelden

Am Freitagvormittag, 01.05.2015 gegen 09:30 Uhr befuhr ein männlicher Fahrzeugführer mit seinem PKW verbotswidrig die Fußgängerzone. An der Kreuzung Karl-Fürstenberg-Straße/Zähringerstraße kollidierte er mit einer Straßenlaterne sodass diese beschädigt wurde. Nachdem der Unfallverursacher den Schaden begutachtete, entfernte er sich unerlaubt von der Örtlichkeit ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Beim Verursacherfahrzeug handelte es sich um einen weißen PKW mit Schweizer Kennzeichen.

Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rheinfelden unter der Tel.: 07623/74040 zu melden.

Stand: 09:45 Uhr

FLZ/as (rr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg