Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Waldshut-Tiengen/Waldshut. Polizei sucht Zeugen - Lauchringen. Fahrzeugbrand

Freiburg (ots) - Waldshut-Tiengen/Waldshut. Polizei sucht Zeugen

Die Polizei hat einen Unfall aufgenommen, der sich am Freitag gegen 07.50 Uhr am Grenzübergang Rheinbrückenstraße ereignet hat. Eine 30 Jahre alte Autofahrerin fuhr mit ihrem Mitsubishi Lancer hinter einem Sattelzug auf den Ausfuhrparkplatz. Beim Vorbeifahren an dem Sattelzug fuhr die Frau über den Bordstein und beschädigte am Fahrzeug den Unterboden. Sie gibt an, dass der Lkw-Fahrer die Tür geöffnet habe, als sie an dem Sattelzug vorbeifahren wollte. Dies wird vom Lkw-Fahrer bestritten. Da es zu keinem Kontakt zwischen den Fahrzeugen gekommen ist, ist die Polizei auf Zeugen des Geschehens angewiesen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Waldshut unter der Telefonnummer 07751 8316-0 entgegen.

Lauchringen. Fahrzeugbrand

Am Samstag geriet in der Hauptstraße ein Renault Twingo in Brand. Die Fahrerin war in Richtung Oberlauchringen unterwegs, als dichter Qualm aus dem Motorraum quoll. Sie hielt an und verständigte die Feuerwehr. Das Feuer konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit mehreren Eimern Wasser gelöscht werden. Die Feuerwehr kühlte das Fahrzeug und trennte die Batterie vom Bordnetz, da aus den verschmorten Kabeln immer wieder Funken schlugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: