Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

22.04.2015 – 09:33

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 31 Freiburg - Donaueschingen

Freiburg (ots)

Am 22.04.2015 kam es gegen 06:45 Uhr morgens zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Die 56 jährige Lenkerin eines Opel Corsa fuhr auf der B 31 von Löffingen aus kommend in Richtung Titisee Neustadt. Kurz vor dem Rötenbacher Wald kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidiert frontal mit einem entgegenkommenden LKW. Die 56 Jährige wurde hierbei schwer verletzt. Sie wurde mittlerweile in eine Klinik eingeliefert, Lebensgefahr besteht nicht. Der 57 jährige LKW Fahrer blieb unverletzt. Über die Höhe des entstandenen Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden. Die 31 ist bis auf weiteres voll gesperrt, Umleitungen wurden eingerichtet.

Stand: 09:30 Uhr

ma

Rückfragen bitte an:
Mark Arenz
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg