Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

01.04.2015 – 12:55

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen: In Unterführung stecken geblieben - hoher Schaden

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Entweder kannte der Fahrer eines Ford Transit die Höhe seines Fahrzeuges nicht, oder er übersah das deutlich an der Unterführung angebrachte Verkehrszeichen. Das Ergebnis war jedenfalls, dass er in der Unterführung stecken blieb, als er von der Bahnhofstraße Richtung Rudolf-Diesel-Straße fuhr. Sein Fahrzeug war schlicht ca. 30 cm zu hoch. Sowohl vorwärts als auch rückwärts ging nichts mehr, weshalb der Kleintransporter von einem Abschleppunternehmen geborgen werden musste. Die Polizei schätzt den Schaden am Fahrzeug auf ca. 20.000 Euro. Inwieweit die Brücke zu Schaden kam, muss erst noch von einem Sachverständigen der Deutschen Bahn geprüft werden.

wr / hz

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung