Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

27.03.2015 – 08:13

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen. Unfallflucht

Freiburg (ots)

Am Donnerstag gegen 14.20 Uhr hat ein noch nicht ermittelter Autofahrer ein bei den Parkplätzen vor der Deutschen Bank geparkten Landrover angefahren und ein Schaden von mehreren tausend Euro verursacht. Anstatt zu warten oder die Polizei zu verständigten, hat der Unfallverursacher nur einen Zettel mit einer Mobilfunknummer angebracht, die jedoch nicht vergeben ist. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hat, hat seine Telefonnummer ebenfalls an dem Rover hinterlassen, sodass nun die berechtigte Hoffnung besteht, den Unfallverursacher doch noch zu ermitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg