Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.03.2015 – 11:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Nächtliche Festnahme eines gesuchten Mannes; Fahrstuhl bleibt stecken - Feuerwehr befreit Eingeschlossene

Freiburg (ots)

Lörrach: Nächtliche Festnahme eines gesuchten Mannes

In der Nacht zum Mittwoch nahm die Polizei im Stadtgebiet einen von der Justiz gesuchten Mann fest. Einer Streife fiel kurz nach Mitternacht in der Mauerstraße ein Mann auf und kontrollierte ihn. Nach Eingabe seiner Daten im Polizeicomputer kam heraus, dass der 53-Jährige von der Staatanwaltschaft Offenburg per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und ins Gefängnis eingeliefert.

Lörrach: Fahrstuhl bleibt stecken - Feuerwehr befreit Eingeschlossene

Aufregung um einen steckengebliebenen Fahrstuhl gab es am späten Dienstagabend im Schützenwaldweg. In einem dortigen Mehrfamilienhaus gab der Fahrstuhl um 20.15 Uhr seinen Geist auf und hielt drei Kinder und zwei Erwachsene gefangen. Unter den Augen der Polizei bewältigten Feuerwehrleute auch diese Aufgabe mit Bravour und befreiten die Eingeschlossenen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell