Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

20.03.2015 – 19:29

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt - Diebstahl aus Pkw auf Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in zwei Fällen - Zeugenaufruf

Freiburg (ots)

Am Donnerstag, 19.03.2015, nutzte ein bislang unbekannter Mann gegen 10.45 bzw. 16.00 Uhr die Gelegenheit zum Diebstahl einer Handtasche bzw. eines Rucksackes, die jeweils von Kundinnen eines Einkaufsmarktes nach ihrem Einkauf auf dem Beifahrersitz ihres Autos abgelegt wurden.

Als die Geschädigten ihren Einkauf ins Auto geladen hatten und den Einkaufswagen in die Box zurückbrachten, ergriff der unbekannte Täter die Gelegenheit zum Diebstahl der im unverschlossen Auto abgelegten persönlichen Gegenstände. In den Behältnissen befanden sich u.a. die Geldbörsen mit Bargeld, Debitkarten, Ausweispapieren und jeweils ein Handy. Der Gesamtschaden wird auf ca. 700,- EUR geschätzt.

Wer Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360, zu melden.

Da derartige Delikte bereits mehrfach registriert wurden, wird auch beim Einkauf um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Es sollten keine persönlichen Wertgegenstände unbeaufsichtigt z.B. im Einkaufswagen, oder unverschlossen Pkw abgelegt weden.

Rückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell