Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

09.03.2015 – 15:24

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Pfaffenweiler: Zechprellerei vom feinsten

Freiburg, Pfaffenweiler (ots)

Am Samstagabend, 07.03.2015 kam es in einem Gasthaus in Pfaffenweiler zwischen 18:00 und 20:00 Uhr zu einem sogenannten Zechbetrug, umgangssprachlich Zechprellerei genannt. Ein Paar reservierte hierbei vorab telefonisch einen Tisch, konsumierte Speisen und Getränke im höheren zweistelligen Bereich und verließ anschließend, ohne zu bezahlen, unbemerkt das Lokal. Das Paar wird wie folgt beschrieben: männlich, 55-60 Jahre alt, kräftige Statur, leicht bräunlicher Teint und: weiblich, ca. 55 Jahre alt, normale Statur, schwarz-graue, schulterlange strohige Haare. Beide waren mit einem unauffälligen, grauen Kleinwagen mit ausländischem Kennzeichen unterwegs. Hinweise bezüglich des Paares können über die 0761-8824421 rund um die Uhr an den Polizeiposten Ehrenkirchen (weiter)gegeben werden.

si

Rückfragen bitte an:
Steffen Irmler
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung