Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

03.03.2015 – 11:18

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schluchsee, B500 - Nach Sekundenschlaf gegen einen Baum gefahren

Freiburg (ots)

Am 02.03.2015, gegen 17.00 Uhr, fuhr eine 51-jährige Autofahrerin auf der B500 in Höhe Schluchsee-Aha. Sie geriet nach eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum. Sie wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach ambulanter Behandlung vor Ort konnte sie wieder nach Hause. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.500,-- Euro. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Gegen die Unfallverursacherin wird ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet und eine Verkehrsunfallanzeige an die Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Rückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung