Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

24.02.2015 – 13:53

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: kurze Unachtsamkeit führt zu Unfall

Freiburg (ots)

Weil am Rhein: kurze Unachtsamkeit führt zu Unfall

Am Montagnachmittag gegen halb drei kam es an der Überleitung der B 532 zur B 3 zu einem Auffahrunfall. Eine 47-jährige Opelfahrerin bemerkte zu spät, dass eine vor ihr fahrende Peugeotfahrerin an der Einmündung abbremsen musste und fuhr dieser ins Heck. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von fast 4000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Jhg

Rückfragen bitte an:

Jens-Helge Gottschall
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
79539 Lörrach, Weinbrennerstraße 6
Tel.: 0049 7621 176-106
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg