Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

13.02.2015 – 15:19

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg - Diebe stehlen aus Kellern, Treppenhäusern und Tiefgaragen
Tipps der Polizei

Freiburg (ots)

Freiburg - Vergangene Woche wurden im Stadtgebiet Freiburg vermehrt Einbrüche und Diebstähle aus Kellern, Tiefgaragen und Treppenhäusern festgestellt. In Kellern finden sich vielfach Werkzeuge und Fahrräder, aus den Treppenhäusern verschwanden in den vergangenen Wochen bereits zehn Fahrradanhänger. Aber auch ganze Reifensätze, die von den Besitzern in einem Winkel einer Gemeinschaftstiefgarage gelagert werden, fanden so ungewollt neue Besitzer.

Tipps der Polizei:

   -	In Mehrfamilienhäusern die Hauseingangstür auch tagsüber 
geschlossen halten, vor dem Drücken des Türöffners prüfen, wer ins 
Haus will. 
   -	Auf Fremde im Haus oder auf dem Nachbargrundstück achten, solche
Personen ansprechen. 
   -	In Mehrfamilienhäusern stets Keller- und Bodentüren 
verschließen. Ein Sichtschutz am Kellerabteil verhindert, dass ein 
Täter erkennt, ob es sich lohnt eine Tür aufzubrechen. 
   -	Fahrradanhänger sollten wie Fahrräder mit einem hochwertigen 
Bügelschloss oder einer stabilen Kette an einer geeigneten Stelle 
angeschlossen werden. 
   -	Reifen, Felgen oder ganze Sätze von Rädern sollten nicht offen 
in Gemeinschaftsgaragen gelagert werden, Tore von Einzelgaragen immer
zuziehen und verriegeln. 
   -	Individuelle, am besten eingravierte oder eingeschlagene 
Kennzeichnungen von Fahrrädern, Anhängern oder sonstigen 
Wertgegenständen erleichtern der Polizei bei einer Sicherstellung die
Ermittlung des Besitzers. 

Weitere Infos finden sie unter www.polizeiberatung.de

pw/dk

Rückfragen bitte an:
Herrn Klose / Herr Wissler
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1010 oder 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell