Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

02.02.2015 – 20:44

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Fußgänger von PKW in Freiburg erfasst
zeugenaufruf

Freiburg (ots)

Bereich: Stadtgebiet Freiburg

Freiburg-Landwasser

Ein 61-jähriger PKW-Fahrer befuhr heute, gegen 18:15 Uhr, in Freiburg die Elsässer Straße in östliche Richtung. Er wollte nach rechts auf die Paduaallee abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit einem 59-jährigen Fußgänger, der auf dem rechten gemeinsamen Geh- und Radweg ebenfalls in östliche Richtung ging und den Abbiegeast überqueren wollte. Der Fußgänger wurde vom PKW aufgeladen und schwer verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro.

Die Verkehrspolizei Freiburg, Tel. 0761/882-3100, sucht zur genauen Klärung des Unfallhergangs dringend Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Oß/FLZ Stand 02.02.15, 20:42 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell