Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

29.01.2015 – 13:41

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Görwihl. Kellerbrand schnell gelöscht

Freiburg (ots)

Rauchmelder und ein schneller Feuerwehreinsatz haben heute Morgen bei einem Brand im Kirchgrund einen größeren Schaden verhindert. Gegen 08.50 Uhr kam die Hausbesitzerin nach Hause und hörte das Signal der im Haus installierten Rauchmelder. Sie bemerkte den Rauch im Keller, schloss die Brandschutztüre und verständigte die Feuerwehr. Diese rückte auch mit den Wehren aller Ortsteile aus und löschte das Feuer im Bereich des Heizungskellers. Bürgermeister Quednow war vor Ort und machte sich ein Bild vom Brandort, an dem über 30 Einsatzkräfte in Aktion waren. Nach bisherigen Feststellungen ist das Feuer in einem Nebenraum der Heizung ausgebrochen, in dem Holz gelagert wurde. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden, der Schaden dürfte bei ca. 15000 EUR liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg