PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

28.01.2015 – 10:34

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Auggen - Einbrecher entwenden MINI

FreiburgFreiburg (ots)

Im Kleinmattweg in Auggen drangen Einbrecher am frühen Sonntagmorgen, 25. Januar, im Zeitraum von 02:30 Uhr bis 09:00 Uhr in ein Wohn-/ Geschäftshaus ein. Die Täter sahen sich zunächst in einer Gartenhütte um, bevor sie über ein Schrägdach auf eine Terrasse im Obergeschoss kletterten und in das Wohnhaus über eine vermutlich nicht verschlossene Terrassentüre einstiegen. Über das Treppenhaus gelangten die Einbrecher wieder zurück in das Erdgeschoss des Hauses wo aus einer Kommode ein Fahrzeugschlüssel eines Pkw MINI entwendet wurde. Die Einbrecher verließen dann das Gebäude wieder und drangen gewaltsam in die angrenzende Fahrzeuggarage ein. Dort wurde schließlich ein schwarzes MINI Cabriolet mit FR-Zulassung im Wert von rund 15.000 EUR entwendet. Das Cabriolet war komplett schwarz und ist ausgestattet mit einem ebenfalls schwarzen Stoffverdeck. Insgesamt dürfte auch Sachschaden in Höhe von etwa 500 EUR entstanden sein. Die Polizei in Müllheim bittet dringend um Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs. Auch sachdienliche Hinweise zu den mutmaßlichen Einbrechern werden rund um die Uhr, unter Tel. 07631-17880, entgegengenommen.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg