Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

19.01.2015 – 12:57

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Eichstetten - Auffahrunfall

Freiburg (ots)

Eichstetten - Am 18.01.2015, um 11.55 Uhr, ereignete sich in Eichstetten, in der Bötzinger Straße, ein Auffahrunfall, an dem insgesamt drei Fahrzeuge beteiligt waren und ein Gesamtunfallschaden in Höhe von ca. 12.000.- EUR entstand. Eine Pkw-Führerin fuhr auf der Bötzinger Straße gefolgt von zwei weiteren Pkw in Richtung Ortsmitte. Wegen eines nach links auf den Parkplatz der Kirche einbiegenden Pkw musste sie ihr Fahrzeug abbremsen. Der Führer des nachfolgenden Pkw konnte eine Kollision mit dem vorausfahrenden Pkw wegen eines zu geringen Abstandes nicht mehr vermeiden. Im Anschluss prallte noch der dem Unfallverursacher nachfolgende Pkw als drittes unfallbeteiligtes Fahrzeug auf den Pkw des Unfallverursachers. Die beiden Auffahrer gelangen nun wegen eines zu geringen Abstandes zu dem jeweils vorausfahrenden Fahrzeug zur Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Bernd Seiter
Telefon: 07667 9117-112
E-Mail: bernd.seiter@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung