Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

16.01.2015 – 15:16

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Sasbach am Kaiserstuhl: Änderung der Meldung: Mit Blumen beladender Sattelzug rutscht in Graben - Fahrer leicht verletzt - L113 gesperrt

Freiburg (ots)

Der Sattelzug war nicht mit Blumen sondern mit Küchenbeschlägen beladen.

Erstmeldung:

Freiburg Am 16.01.2015 gg. 06.20 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein mit Blumen beladener Sattelzug auf der L113 kurz vor der Ländergrenze bei Sasbach auf den Grünstreifen und kippte um. Der Fahrer des Sattelzugs wurde hierdurch leicht verletzt. Der entstandene Schaden dürfte bei mehreren zehntausend Euro liegen. Durch die Straßenmeisterei wird die L113 bis zur Beendigung der Bergungsmaßnahmen gesperrt bleiben.

CZ

Rückfragen bitte an:
Christian Zitzmann
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 3233
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg