PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

09.01.2015 – 15:56

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Brand in Wohnhaus - 30000 Euro Schaden

Freiburg (ots)

Lörrach: Brand in Wohnhaus - 30000 Euro Schaden

Beim Brand eines Wohnhauses am Freitagnachmittag in Lörrach-Stetten entstand beträchtlicher Schaden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Das Feuer brach kurz nach 14 Uhr in einer Doppelhaushälfte im Maienbühlweg aus. Es wurde schnell bemerkt und über Notruf gemeldet. Die Feuerwehr rückte mit 30 Mann und mehreren Fahrzeugen an und bekam das Feuer nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Der Brand war von einer extrem starken Rauchentwicklung begleitet und zog das gesamte Haus in Mitleidenschaft. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei dürften brennende Kerzen an einem Weihnachtsbaum das Feuer ausgelöst haben. Das Haus ist momentan nicht mehr bewohnbar, der Sachschaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf etwa 30000 Euro.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell