Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

05.01.2015 – 11:25

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Lörrach-Haagen. Suche nach vermisster Person - Lörrach/Weil. Gestohlenes Auto, kein Führerschein, Fahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Freiburg (ots)

Lörrach-Haagen. Suche nach vermisster Person

Die Polizei hat in der Nacht zum Montag in Haagen und Umgebung nach einem 75 Jahre alten Mann gesucht. Der Mann hatte sich gegen 22 Uhr unbemerkt aus dem Haus entfernt. Da eine hilflose Lage zu vermuten und der Mann auch nur leicht bekleidet war, wurden für eine Suchaktion unter anderem ein Polizeihubschrauber und Suchhunde eingesetzt. Die Suchaktion fand gegen 2 Uhr ihr Ende, ein Taxi hatte den vermissten Mann nach Hause gebracht. Einem Wirt aus Lörrach war der Mann aufgefallen, wie er hilflos vor seinem Lokal stand. Er rief ein Taxi und ließ den Mann nach Hause bringen.

Lörrach/Weil. Gestohlenes Auto, kein Führerschein, Fahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Die Polizei hielt am Montag gegen 04.35 Uhr an Lucke einen Toyota mit einem Schweizer BL-Kennzeichen an. Der Fahrer sollte zuvor bei der Einreise am Grenzübergang der Basel-Weil kontrolliert werden, der Fahrer gab jedoch Gas und konnte schließlich auf der A 98 an der Anschlussstelle Kandern angehalten werden. Der 22 Jahre alte Fahrer hatte keinen Führerschein, bei einer Atemalkoholüberprüfung wurde ein Wer von über 1,1 Promille festgestellt. Zudem ergab ein Vortest ein positives Ergebnis auf Cannabis. Auch das Auto gehörte dem Mann nicht, der gab an, dass er das Fahrzeug unverschlossen in Basel gefunden hatte. Der Schlüssel lag im Fach der Beifahrertüre, sodass einer Fahrt mit dem fremden Fahrzeug nichts mehr im Wege stand. Der junge Mann wird nun unter anderem wegen Diebstahl, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg