PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

02.01.2015 – 15:48

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herbolzheim: Auf Verkehrsinsel aufgefahren - Zeugen gesucht

Freiburg (ots)

Landkreis Emmendingen

In der Silvesternacht, nach 01.00 Uhr, eine genaue Unfallzeit ist nicht bekannt, ereignete sich am Ortseingang Herbolzheim ein Verkehrsunfall. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr eine Fahrzeugführerin von Kenzingen kommend mit ihrem dunkelgrauen Ford Fiesta über die dortige Verkehrsinsel. Dabei wurden die Bepflanzung und Steinmauern beschädigt. Der dort entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Die Fahrzeugführerin entfernte sich mit dem Unfallfahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle, musste das Auto wegen eines beschädigten Vorderreifens aber zwischen Herbolzheim und Ringsheim stehen lassen. Als Fahrerin wurde eine 32-jährige Frau aus dem Landkreis Rastatt ermittelt.

Zum Unfallhergang sucht die Polizei noch Zeugen und bittet um Hinweise unter Tel. 07641-5820.

fb / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg