Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kleines Wiesental/Hinterheubronn: Brennendes Fahrzeug; Zell i. W. Autos landen in Leitplanke

Freiburg (ots) - Kleines Wiesental/Hinterheubronn: Brennendes Fahrzeug

Ein technischer Defekt war nach den bisherigen Ermittlungen die Ursache für einen Fahrzeugbrand am frühen Dienstagmorgen in Hinterheubronn. Ein 36-jähriger Mann fuhr kurz vor 1 Uhr mit seinem Auto auf den Parkplatz Kreuzweg um eine Zigarettenpause einzulegen. Als er aus dem Auto ausstieg, bemerkte er, dass es aus dem linken Radkasten rauchte und kleine Flammen sichtbar waren. Darauf fing das Fahrzeug auch im Innenraum Feuer und brannte komplett aus. Der 36-Jährige wurde nicht verletzt. Der Audi erlitt Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort. Während des Einsatzes stürzte ein Feuerwehrmann aus dem Fahrzeug und verletzte sich hierbei am Rücken. Er wurde vor Ort vom Notarzt und Rettungsdienst versorgt und anschließend mit dem Hubschrauber in ein Spital geflogen.

Zell i. W./Kleines Wiesental: Autos landen in Leitplanke

Am Montagabend verunglückte ein 25-jähriger Mann mit seinem Auto auf der B317 zwischen Zell i. W. und Schönau. In einer Kurve kurz nach dem "Wühre Loch" verlor der 25-Jährige auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit und schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto, kam ins Schleudern und krachte gegen die Leitplanke. Der junge Mann blieb unverletzt, sein Auto wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Ein weiterer Unfall aufgrund der winterlichen Verhältnisse ereignete sich am Montagmittag auf der L 139 bei Neuenweg. Ein 32-jähriger Mann geriet mit seinem Volvo kurz vor 13 Uhr auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und landete in der Leitplanke. Der 32-Jährige wurde nicht verletzt, sein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

de/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: