Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Klettgau-Erzingen. Diebe in der Nacht - Stühlingen-Eberfingen. Auto überschlagen

Freiburg (ots) - Klettgau-Erzingen. Diebe in der Nacht

In der Nacht zum Donnerstag ist ein Dieb in ein Haus in Erzingen eingedrungen. Während die Bewohner in den Betten lagen und schliefen schlich sich der Täter durchs Haus und stahl aus dem Badezimmer zwei Armbanduhren und eine Halskette. Es wird vermutet, dass der Täter eine unverschlossene Tür gefunden hat und so ohne Einbruchsspuren zu hinterlassen in das Gebäude gelangt ist. Die Tatzeit dürfte zwischen 03.30 und 05.00 Uhr liegen.

Stühlingen-Eberfingen. Auto überschlagen

Glatte Straßen wurden am Samstagabend einem 20 Jahre alten Autofahrer zum Verhängnis. Er überholte kurz nach 17.00 Uhr auf der B 314 bei Eberfingen ein anderes Auto. Beim Einscheren kam er ins Schleudern und geriet anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Der Mitsubishi fuhr eine kleine Böschung hoch und kippte dann um. Bis zum Eintreffen von Feuerwehr und DRK konnte der Autofahrer sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde zur Untersuchung ins Waldshuter Spital gebracht. Der Schaden an seinem Mitsubishi dürfte bei ca. 8.000 EUR liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: