Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

28.12.2014 – 11:57

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfallflucht durch Polizei geklärt

Freiburg (ots)

Eine aufmerksame Streife des Autobahnpolizeireviers Freiburg Umkirch konnte am Sonntag, den 28.12.2014, gg. 09 Uhr, auf der BAB A 5 ein unfallbeschädigtes Fahrzeug feststellen. Die Kontrolle und anschließende Ermittlungen ergaben, dass der 19 jährige Fahrer des Audi 80 zuvor einen Unfall an der Ausfahrt Paduaallee Richtung Umkirch hatte und dort auch die Leitplanke beschädigte. Da auch noch das Kennzeichen des Verursachers an der Unfallörtlichkeit aufgefunden wurde, bestehen keine Zweifel an der Täterschaft. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 1500 Euro, der Fremdschaden kann noch nicht genau beziffert werden. Hinweise auf eine Beeinträchtigung des Fahrers konnten nicht erlangt werden.

ml/FLZ

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg