Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden : Gewahrsam nach Zechtour

Freiburg (ots) - In Gewahrsam genommen wurde am frühen Samstagmorgen ein 53-jähriger Mann. Nachdem er in einer Gaststätte reichlich dem Alkohol zugesprochen hatte und seine Rechnung nicht begleichen wollte bat die Wirtin um Unterstützung der Polizei. Die Rechnung konnte der 53-Jährige noch begleichen, aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung konnte er jedoch nicht mehr auf den Heimweg belassen werden. Da er auch nicht in die Obhut eines Bekannten oder Verwandten gegeben werden konnte, musste er die Morgenstunden, bis zur Erlangung der Nüchternheit, in der Gewahrsamseinrichtung auf dem Polizeirevier in Rheinfelden verbringen.

flz/fw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: