Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Unfall nach Vorfahrtsverletzung in Rheinfelden

Freiburg (ots) - Am Nachmittag des 26.12.2014 ereignete sich in der Nollinger Straße ein Verkehrsunfall. Eine 78-jährige Opel-Fahrerin übersah beim Einfahren in die Nollinger Straße eine vorfahrtsberechtigte, 67-jährige VW-Fahrerin. Beide Fahrzeugführerinnen blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jedoch Sachsachaden im mittleren vierstelligen Bereich.

FLZ/AR-AK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: