Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: -Zeugenaufruf - 20-jährige Frau in der Adelhauser Straße ausgeraubt

Freiburg (ots) - Bereits am 16.12.14 gegen 20 Uhr wurde eine 20-jährige Frau in der Adelhauser Straße ausgeraubt. Als die Frau den zwei bislang unbekannten Tätern entlang der Adelhauser Straße in Richtung Schwabentor entgegen lief, wurde sie von diesen an eine dortige Hauswand gedrängt und aufgefordert die Geldbörse auszuhändigen. Als sie sich der Situation entziehen wollte, wurde sie festgehalten. Nachdem sie unter drohender Gewalt die Geldbörse aushändigte gingen die Täter flüchten. Wie das Opfer berichtete, fuhr zu diesem Zeitpunkt eine Fahrradfahrerin vorbei, welche den Vorfall eventuell hätte beobachten können. Bekannt ist, dass sich die zwei Täter bereits zuvor im Bereich der dortigen Kirche aufhielten.

Die beiden Täter waren ca. 175 - 180 cm, beide Täter sind hellhäutig, und hatten jeweils Kapuzenshirts an und das Gesicht mit einem Schal vor dem Erkennen geschützt.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet insbesondere die Radfahrerin, welche den Vorfall möglicherweise hätte beobachten können, aber auch alle andere Personen, welche Angaben zum Vorfall machen können sich unter Tel-Nr.: 0761 882-5777 zu melden.

CZ

Rückfragen bitte an:
Christian Zitzmann
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 3233
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: